Discussion:
Braune Flecken nach Wäsche in Waschmaschine, vermutlich kein Öl
(zu alt für eine Antwort)
Wilhelm König
2005-04-02 13:20:54 UTC
Hallo,

nach dem Waschen in unserer Waschmaschine habe ich seit kurzem braune
Flecken in der Wäsche... diese lassen sich mit Kernseife entfernen, also
vermutlich kein Öl, sieht auch nicht danach aus. Von der Konsistenz schwer
zu beschreiben, ich dachte anfangs, dass jemand Schmincke in die
Waschmaschine hat fallen lassen. Die Flecken lassen sich auch noch ein
bisschen verreiben, mit dem Finger, wenn man die Wäsche rausnimmt, aber
ansonsten sind sie recht "solide".

Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Selbst bei 95 Grad tauchen die
Dinger auf.

Danke im Voraus!

Wilhelm
Frank Husel
2005-04-02 14:12:50 UTC
Post by Wilhelm König
nach dem Waschen in unserer Waschmaschine habe ich seit kurzem braune
Flecken in der Wäsche... diese lassen sich mit Kernseife entfernen, also
vermutlich kein Öl, sieht auch nicht danach aus. Von der Konsistenz schwer
zu beschreiben, ich dachte anfangs, dass jemand Schmincke in die
Waschmaschine hat fallen lassen. Die Flecken lassen sich auch noch ein
bisschen verreiben, mit dem Finger, wenn man die Wäsche rausnimmt, aber
ansonsten sind sie recht "solide".
Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte? Selbst bei 95 Grad tauchen die
Dinger auf.
Ich glaube mich erinnern zu können, dass unsere alte
Waschmaschine sowas ähnliches hinterließ: Blassbraune
Flecken ohne erkennbare Ursache. Sie hat einfach nicht
mehr effektiv gewaschen.

Wie alt ist deine Maschine?

Ansonsten fiele mir noch als Stichwort Reinigung
des Zulaufs bzw. der "Pulverkammer" ein, obwohl
ich das für unwahrscheinlich halte.


Grüße
F.
Stefan Ram
2005-04-02 14:14:37 UTC
Post by Wilhelm König
nach dem Waschen in unserer Waschmaschine habe ich seit kurzem
braune Flecken in der Wäsche... diese lassen sich mit
Kernseife entfernen, also vermutlich kein Öl, sieht auch nicht
danach aus. Von der Konsistenz schwer zu beschreiben, ich
dachte anfangs, dass jemand Schmincke in die Waschmaschine hat
fallen lassen. Die Flecken lassen sich auch noch ein bisschen
verreiben, mit dem Finger, wenn man die Wäsche rausnimmt, aber
ansonsten sind sie recht "solide".
Könnte es sich um irgendein Metallprodukt (Rost? Metalloxid?)
handeln?

Vielleicht wurden in der Wäsche Metallteile (z.B. Hosenträger,
Gürtel, Münzen) mitgewaschen? Oder die Waschmaschine
(Heizung?) gibt selber so etwas ab?
Wilhelm König
2005-04-02 14:55:07 UTC
Post by Stefan Ram
Post by Wilhelm König
nach dem Waschen in unserer Waschmaschine habe ich seit kurzem
braune Flecken in der Wäsche... diese lassen sich mit
Kernseife entfernen, also vermutlich kein Öl, sieht auch nicht
danach aus. Von der Konsistenz schwer zu beschreiben, ich
dachte anfangs, dass jemand Schmincke in die Waschmaschine hat
fallen lassen. Die Flecken lassen sich auch noch ein bisschen
verreiben, mit dem Finger, wenn man die Wäsche rausnimmt, aber
ansonsten sind sie recht "solide".
Könnte es sich um irgendein Metallprodukt (Rost? Metalloxid?)
handeln?
Weiß nicht, ... die Flecken lassen sich mit Kernseife und Rubbeln entfernen.
Post by Stefan Ram
Vielleicht wurden in der Wäsche Metallteile (z.B. Hosenträger,
Gürtel, Münzen) mitgewaschen? Oder die Waschmaschine
(Heizung?) gibt selber so etwas ab?
Vielleicht die Heizung? Die letzten zwei Wochen war es nämlich okay, und
vorhin habe mit 95 Grad gewaschen (ansonsten meisst bei 40 Grad) und es
waren wieder Flecken in der (weißen) Wäsche....

Grüße,
Thomas