Discussion:
Seifenschale !?
(zu alt für eine Antwort)
Martin Τrautmann
2017-02-26 18:06:17 UTC
Permalink
Raw Message
Hi,

das Subject ist eigentlich selbsterklärend.

Aber für die recht triviale Frage nach einer Seifenschale stellt sich
für mich nach Jahrzehnten noch die Frage: gibt es eine brauchbare?

Eine, in der die Seife nicht versumpft - also am wenigsten eine Schale.
Eine, in der die Seife nicht abhaut - sollte selbstverständlich sein,
scheint bei manchen Designern aber nicht im Lastenheft zu stehen.

Und eine, die nicht bei Benutzung innerhalb kürzester Zeit schmuddelig
aussieht. Und das ist wohl die Quadratur des Seifenkreises - das geht
nicht?

Klar gibt es modernere Abhilfen - z.B. Pumpspender. Gerne auch
vollautomatisiert mit Bewegungsmelder und Batteriebetrieb. Aber so etwas
suche ich nicht, ich suche etwas für ein klassisches Seifenstück...

Seifenraspeln im Stil der DB-Zugtoiletten aus dem letzten Jahrtausend,
nein danke. Auch eine Wandhalterung mit Magnet-Aufstecker ist nicht
wirklich das gewünschte.

Was gibt's sonst?

Schönen Gruß
Martin
Jochen Kriegerowski
2017-02-26 18:23:02 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Τrautmann
Aber für die recht triviale Frage nach einer Seifenschale stellt sich
für mich nach Jahrzehnten noch die Frage: gibt es eine brauchbare?
Klassiker:
<https://www.amazon.de/Seifenigel-blaues-Gummimaterial-formsch%C3%B6n-pflegeleicht/dp/B00653GHJY/ref=pd_sim_196_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=P5KKHEFXXZDCAEWVEKND>
Post by Martin Τrautmann
Und eine, die nicht bei Benutzung innerhalb kürzester Zeit schmuddelig
aussieht. Und das ist wohl die Quadratur des Seifenkreises - das geht
nicht?
Muss man halt gelegentlich saubermachen. *Das* geht.

Gruß
Jochen
Martin Τrautmann
2017-02-26 18:35:21 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Jochen Kriegerowski
Post by Martin Τrautmann
Aber für die recht triviale Frage nach einer Seifenschale stellt sich
für mich nach Jahrzehnten noch die Frage: gibt es eine brauchbare?
<https://www.amazon.de/Seifenigel-blaues-Gummimaterial-formsch%C3%B6n-pflegeleicht/dp/B00653GHJY/ref=pd_sim_196_4?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=P5KKHEFXXZDCAEWVEKND>
Post by Martin Τrautmann
Und eine, die nicht bei Benutzung innerhalb kürzester Zeit schmuddelig
aussieht. Und das ist wohl die Quadratur des Seifenkreises - das geht
nicht?
Muss man halt gelegentlich saubermachen. *Das* geht.
dunkelblau? Da sieht man ja schon den ersten Seifenklecks.
Aber seifenschmierig weißgraubeige ist auch nicht toll.
Jochen Kriegerowski
2017-02-26 18:38:39 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Τrautmann
dunkelblau?
Die gibt's doch in allen möglichen Farben.

Gruß
Jochen
Ralph Aichinger
2017-02-26 19:36:38 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Τrautmann
dunkelblau? Da sieht man ja schon den ersten Seifenklecks.
Was ist das Problem bei einem Seifenklecks auf einer
Seifenschale?

/ralph -- ich fände es sinnvoll, daß sie die Geschirrspülmaschine
aushält.
Robert Waldner
2017-02-26 23:39:43 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ralph Aichinger
Post by Martin Τrautmann
dunkelblau? Da sieht man ja schon den ersten Seifenklecks.
Was ist das Problem bei einem Seifenklecks auf einer
Seifenschale?
/ralph -- ich fände es sinnvoll, daß sie die Geschirrspülmaschine
aushält.
Sinnvoll konstruiert - und benutzt! - braucht die Seifenschale die
Zuwendung des Geschirrspuelers (oder einfach eines Schwamms) so 1x/Jahr.
Also das System Abtropfgitter+Auffangschale, letztere regelmaessig
einfach ausgeleert (was man ja durchaus gleich mit Seifenapplikation zu
Reinigungs-Zwecken kombinieren kann).

Oder versteh ich einfach die Problemstellung nicht?

cheers,
&rw
--
-- "We have redundant single points of failure."
-- - Matt McLeod
Ludger Averborg
2017-02-26 19:54:02 UTC
Permalink
Raw Message
On Sun, 26 Feb 2017 18:06:17 +0000 (UTC), Martin ?rautmann
Post by Martin Τrautmann
Hi,
das Subject ist eigentlich selbsterklärend.
Aber für die recht triviale Frage nach einer Seifenschale stellt sich
für mich nach Jahrzehnten noch die Frage: gibt es eine brauchbare?
Eine, in der die Seife nicht versumpft - also am wenigsten eine Schale.
Eine, in der die Seife nicht abhaut - sollte selbstverständlich sein,
scheint bei manchen Designern aber nicht im Lastenheft zu stehen.
Und eine, die nicht bei Benutzung innerhalb kürzester Zeit schmuddelig
aussieht. Und das ist wohl die Quadratur des Seifenkreises - das geht
nicht?
Klar gibt es modernere Abhilfen - z.B. Pumpspender. Gerne auch
vollautomatisiert mit Bewegungsmelder und Batteriebetrieb. Aber so etwas
suche ich nicht, ich suche etwas für ein klassisches Seifenstück...
Seifenraspeln im Stil der DB-Zugtoiletten aus dem letzten Jahrtausend,
nein danke. Auch eine Wandhalterung mit Magnet-Aufstecker ist nicht
wirklich das gewünschte.
Was gibt's sonst?
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen

http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true

oder Plastik/Gummiteile mit hochstehenden Noppen.

http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true

Gegen die Schmuddeligkeit hilft die Spülmaschine.

l.
Martin Τrautmann
2017-02-26 21:43:50 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ludger Averborg
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
sog. Edelstahl - wetten, dass das nur normales Eisen, verchromt ist?
Dann freut man sich auch noch an den Rostflecken im Porzellan.
Post by Ludger Averborg
oder Plastik/Gummiteile mit hochstehenden Noppen.
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
Dreimal der gleiche Artikel?
Bodo Mysliwietz
2017-02-27 16:46:00 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Martin Τrautmann
Post by Ludger Averborg
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
sog. Edelstahl - wetten, dass das nur normales Eisen, verchromt ist?
Dann freut man sich auch noch an den Rostflecken im Porzellan.
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen. Sieht aus
wie neu.
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Claus Maier
2017-02-27 16:53:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Bodo Mysliwietz
Post by Martin Τrautmann
Post by Ludger Averborg
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
sog. Edelstahl - wetten, dass das nur normales Eisen, verchromt ist?
Dann freut man sich auch noch an den Rostflecken im Porzellan.
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen.
Echt jetzt, im WC?
Also, ich find' das nicht so ansprechend. Was sagen die Gäste?

mfg
Claus
Bodo Mysliwietz
2017-02-27 17:14:56 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Claus Maier
Post by Bodo Mysliwietz
Post by Martin Τrautmann
Post by Ludger Averborg
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
sog. Edelstahl - wetten, dass das nur normales Eisen, verchromt ist?
Dann freut man sich auch noch an den Rostflecken im Porzellan.
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen.
Echt jetzt, im WC?
Also, ich find' das nicht so ansprechend. Was sagen die Gäste?
Was sollen die sagen? Die müssen nichts sauber machen.

Ich kann Dir aber sagen was ICH denke wenn ich so angequollene
Seifenstücke so vorfinde. Seife muß schnell trocknen.
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Ludger Averborg
2017-02-27 18:10:44 UTC
Permalink
Raw Message
On Mon, 27 Feb 2017 18:14:56 +0100, Bodo Mysliwietz
Post by Bodo Mysliwietz
Post by Claus Maier
Post by Bodo Mysliwietz
Post by Martin Τrautmann
Post by Ludger Averborg
Es gibt so Drahtkörbchen zum Reinlegen
http://www.ebay.de/itm/252473887277?clk_rvr_id=1174109290245&rmvSB=true
sog. Edelstahl - wetten, dass das nur normales Eisen, verchromt ist?
Dann freut man sich auch noch an den Rostflecken im Porzellan.
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen.
Echt jetzt, im WC?
Also, ich find' das nicht so ansprechend. Was sagen die Gäste?
Was sollen die sagen? Die müssen nichts sauber machen.
Es überrascht immer wieder, wie viele hinterher noch nicht
mal die Hände sauber machen.

l.
Dieter Brügmann
2017-02-27 18:29:16 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ludger Averborg
Es überrascht immer wieder, wie viele hinterher noch nicht
mal die Hände sauber machen.
Die haben eben gelernt, sich nicht auf die Finger zu pullern. (War nur
ein Scherz, der sich direkt anbot. Natürlich weiß ich, warum man sich
nach dem Geschäft die Hände waschen sollte.)


Da Didi
--
Dieter Brügmann, Spandau (bei Berlin) http://didispandau.de
Wolfgang Kynast
2017-02-27 19:27:25 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Dieter Brügmann
Post by Ludger Averborg
Es überrascht immer wieder, wie viele hinterher noch nicht
mal die Hände sauber machen.
Die haben eben gelernt, sich nicht auf die Finger zu pullern. (War nur
ein Scherz, der sich direkt anbot. Natürlich weiß ich, warum man sich
nach dem Geschäft die Hände waschen sollte.)
Und das wertvolle Urea, das man sonst im Drogeriemarkt teuer kaufen
muss, einfach wegspülen?

Also Bitte!
;-)
--
Wolfgang
Bodo Mysliwietz
2017-02-28 16:49:48 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Post by Dieter Brügmann
Post by Ludger Averborg
Es überrascht immer wieder, wie viele hinterher noch nicht
mal die Hände sauber machen.
Die haben eben gelernt, sich nicht auf die Finger zu pullern. (War nur
ein Scherz, der sich direkt anbot. Natürlich weiß ich, warum man sich
nach dem Geschäft die Hände waschen sollte.)
Und das wertvolle Urea, das man sonst im Drogeriemarkt teuer kaufen
muss, einfach wegspülen?
Eindampfen und in den "add yellow tank" des Autos kippen.
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Bodo Mysliwietz
2017-02-28 16:52:28 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Ludger Averborg
On Mon, 27 Feb 2017 18:14:56 +0100, Bodo Mysliwietz
Post by Bodo Mysliwietz
Post by Claus Maier
Echt jetzt, im WC?
Also, ich find' das nicht so ansprechend. Was sagen die Gäste?
Was sollen die sagen? Die müssen nichts sauber machen.
Es überrascht immer wieder, wie viele hinterher noch nicht
mal die Hände sauber machen.
Fehlt da ein smiley?

Der Besuch nimmt die Seife, wäscht sich die Hände, legt sie in den
Seifenkorb. Wenn da mal etwas auf's Waschbecken drunter tropft oder das
Körbchen zu sehr "beseift" ist, machen wir das sauber - nicht der
Besuch. Was war daran unklar?
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Erwin Penn
2017-02-27 16:53:30 UTC
Permalink
Raw Message
Am 27.02.2017 um 17:46 schrieb Bodo Mysliwietz:


**************
Post by Bodo Mysliwietz
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen. Sieht aus
wie neu.
...kein Wunder, wird wohl niemand benutzen. ;-)
--
Erwin
Bodo Mysliwietz
2017-02-27 17:13:45 UTC
Permalink
Raw Message
Post by Erwin Penn
**************
Post by Bodo Mysliwietz
Haben einen *Seifenkorb* seit fast 2 Jahrzehnten im WC hängen. Sieht aus
wie neu.
...kein Wunder, wird wohl niemand benutzen. ;-)
<stingefinger>

... ich habe eine Dummy hineingelegt ;-)
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Loading...