Discussion:
Lichtreflexe gegen Fliegen
Add Reply
Christian @Soemtron
2017-06-08 16:57:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hi,

im Urlaub ist mir schon häufiger begegnet, daß man gefüllte
Wasserflaschen an die Decke hängt, was Fliegen (und andere Insekten?)
fernhalten soll. Es würde auch mit anderen Gefäßen funktionieren oder mit
einer Disco-Kugel - Hauptsache es bewegt sich leicht und die Reflexionen
und Lichtbrechungen irritiert die Insektenaugen.

Hat das schon mal jemand probiert oder kennt sich aus - hilft das
wirklich? Wenn ja - wie klein kann der Gegenstand sein? Eine
Wasserflasche ist wenig elegant und Diamanten vermutlich ideal aber
gerade nicht verfügbar. Irgendwas Nettes für Türen/Fenster, wo kein
Vorhang, Fliegengitter o.ä. infrage kommt, mit dünnstmöglichem Faden
aufgehängt, wäre eine schöne Lösung gegen die störenden Viecher.

cu,
Christian
Micha Kuehn
2017-06-08 20:19:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen

Micha
--
Überlegen: Wer denken kann, ist klar im Vorteil.
(Der Postillon)
Jürgen Exner
2017-06-08 22:26:32 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
On Thu, 8 Jun 2017 22:19:08 +0200, Micha Kuehn
Post by Micha Kuehn
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen
"Lesen Sie diesen Artikel kostenfrei als registrierter Nutzer
E-Mail-Adresse
Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGB
einverstanden."

Dann halt nicht ...

jue
Lars Krause
2017-06-10 11:48:20 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Guten Tag,
Post by Jürgen Exner
On Thu, 8 Jun 2017 22:19:08 +0200, Micha Kuehn
Post by Micha Kuehn
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen
"Lesen Sie diesen Artikel kostenfrei als registrierter Nutzer
E-Mail-Adresse
Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGB
einverstanden."
Dann halt nicht ...
Ja, das hat sich leider geändert.

Jede Zeitung schützt (oder berechnet auch) besondere Beiträge,
die nicht gerade das Tagesgeschehen betreffen.

Die Beiträge von Herrn Drösser in der ZEIT waren auch einmal
vollständig und ohne Anmeldung zugänglich.

Grüße
Lars
--
Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Micha Kuehn
2017-06-10 20:12:57 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Lars Krause
Die Beiträge von Herrn Drösser in der ZEIT waren auch einmal
vollständig und ohne Anmeldung zugänglich.
Sorry für den nicht-lesbaren Link.

Ich bin kein Zeit-Abonnent und bin durch eine Suchmaschine auf diesen
Artikel aufmerksam geworden - und konnte ihn normal lesen. Dann habe ich
den URL hier gepostet - und jetzt geht das nicht mehr.

Sehr komisch... - und schade, ich mochte die Kolume immer sehr.

Micha
--
Überlegen: Wer denken kann, ist klar im Vorteil.
(Der Postillon)
Siegfrid Breuer
2017-06-08 23:36:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Micha Kuehn
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen
Und mit welchem Ergebnis?
Das Propagandamedium will meine eMail.
--
Post by Micha Kuehn
Wenn man bloed im Kopf ist, dann ist alles egal.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
[weissagt Ottmar Ohlemacher 2008 das Motto der Mehrheit der Buerger in
<http://reusenet.froehlich.priv.at/posting.php?msgid=%3C1aoyopdvid5p3$.f0d0xr5u941l$***@40tude.net%3E>]
-> das Wahrheitsministerium raet: <http://www.hinterfotz.de/boese.html> <-
Peter Becker
2017-06-09 04:22:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Micha Kuehn
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen
Und mit welchem Ergebnis?
Das Propagandamedium will meine eMail.
--
Dafür gibt ers trashmail.

::::::::::::::::::

... warum sollten Fliegen sich von einem Wasserbeutel abschrecken lassen? Es gibt verschiedene Erklärungen für das angebliche
Phänomen; etwa dass die Fliegen in dem Beutel ihr eigenes, vergrößertes Spiegelbild sehen und Reißaus nehmen würden. Plausibler
klingt schon die Theorie, Lichtreflexe im Wasser würden die Insekten verwirren und zur Umkehr bewegen.

Es hat tatsächlich mehr oder weniger wissenschaftliche Versuche gegeben, die Wirksamkeit der Beutel zu testen. Im Jahr 2007
experimentierte Mike Stringham von der North Carolina State University damit in einer Eierfabrik. Dort versah er die Eingänge
mancher Räume mit Wasserbeuteln, andere nicht. Um die Zahl der Fliegen zu vergleichen, legte er in den Räumen weiße Karteikarten aus
und zählte nachher die Fliegenschisse. Sein Ergebnis: Es hielten sich sogar mehr (wenn auch nicht signifikant mehr) Fliegen in den
mit Beuteln behängten Räumen auf. Ein negatives Ergebnis, das auch von den Testern der amerikanischen Fernsehshow Mythbusters
bestätigt wurde. Vorläufiges Urteil: Aberglaube.
Uwe Schliephake
2017-06-09 08:35:11 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Siegfrid Breuer
Das Propagandamedium will meine eMail.
Und Cookies will es auch noch ...

<http://bugmenot.com/view/zeit.de>
Christian @Soemtron
2017-06-09 09:53:00 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Peter Becker
Vorläufiges Urteil: Aberglaube.
Danke, das bezog sich wohl allein auf Wasserbeutel. Merkwürdig, daß das
trotzdem so häufig zu sehen ist. An der Methode "Fliegenschiß-Zählung"
habe ich ja leichte Zweifel. Ein paar andere Versuchsaufbauten wie mit
Glas- oder Spiegel-Mobiles und Zählung der Eindringlinge wären
interessant. Vielleicht teste ich es doch einfach mal selbst.

cu,
Christian

PGP Key available.
Ina Koys
2017-06-09 11:32:15 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
Post by Peter Becker
Vorläufiges Urteil: Aberglaube.
Danke, das bezog sich wohl allein auf Wasserbeutel. Merkwürdig, daß das
trotzdem so häufig zu sehen ist. An der Methode "Fliegenschiß-Zählung"
habe ich ja leichte Zweifel. Ein paar andere Versuchsaufbauten wie mit
Glas- oder Spiegel-Mobiles und Zählung der Eindringlinge wären
interessant. Vielleicht teste ich es doch einfach mal selbst.
Wenn du Wissenschaftlern weniger traust als dir, warum fragst du dann
überhaupt?

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Peter Becker
2017-06-10 03:48:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
An der Methode "Fliegenschiß-Zählung"
habe ich ja leichte Zweifel. ...
und Zählung der Eindringlinge wären
interessant.
Vielleicht teste ich es doch einfach mal selbst.
Die Methode der Zählung würde mich interessieren.
So schnell kann kein Mensch gucken, wie die fliegen.
Erst Recht, wenn sie durcheinanderfliegen.
--
Gruß
Peter
http://www.peter-becker.de
http://www.lebensfreude-finden.de

OJ:
Der Sommerfrischler beklagt sich bei der Bäuerin über die vielen Fliegen auf dem Häuserl.
Worauf die Bäuerin sagt:
Sie müssen mittags aufs Häuserl gehen, da sind die Fliegen alle in der Küche.
Andreas Portz
2017-06-10 04:48:23 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Peter Becker
Die Methode der Zählung würde mich interessieren.
So schnell kann kein Mensch gucken, wie die fliegen.
Erst Recht, wenn sie durcheinanderfliegen.
Nie die klassischen Horrorfilme gesehen? Man erkennt, wie stark sich der
Horizont verdunkelt, kurz bevor der gigantische Schwarm das Lager / die
Stadt überfällt.


-Andreas
Ralf Brinkmann
2017-06-09 15:06:03 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Hallo Micha!
Post by Micha Kuehn
http://www.zeit.de/2013/46/stimmts-fliegen
Und was steht da?

Gruß, Ralf
--
Windows 10x64
Opera 34.x
The Bat! Pro 7.0.x
Thomas Heuving
2017-06-09 05:57:40 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
Hi,
im Urlaub ist mir schon häufiger begegnet, daß man gefüllte
Wasserflaschen an die Decke hängt, was Fliegen (und andere Insekten?)
fernhalten soll. Es würde auch mit anderen Gefäßen funktionieren oder mit
einer Disco-Kugel - Hauptsache es bewegt sich leicht und die Reflexionen
und Lichtbrechungen irritiert die Insektenaugen.
Hat das schon mal jemand probiert oder kennt sich aus - hilft das
wirklich? Wenn ja - wie klein kann der Gegenstand sein? Eine
Wasserflasche ist wenig elegant und Diamanten vermutlich ideal aber
gerade nicht verfügbar. Irgendwas Nettes für Türen/Fenster, wo kein
Vorhang, Fliegengitter o.ä. infrage kommt, mit dünnstmöglichem Faden
aufgehängt, wäre eine schöne Lösung gegen die störenden Viecher.
Das ist wirkungslos, das haben wissenschaftliche Tests ergeben.

Tschüß
--
Thomas Heuving
H.-P. Schulz
2017-06-09 10:09:48 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Heuving
Das ist wirkungslos, das haben wissenschaftliche Tests ergeben.
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Wolfgang Kynast
2017-06-09 10:24:08 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by H.-P. Schulz
Post by Thomas Heuving
Das ist wirkungslos, das haben wissenschaftliche Tests ergeben.
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Und dass die keine Ahnung haben, erklärt uns der Horrorclown ja
ständig.
--
Schöne Grüße,
Wolfgang
Ina Koys
2017-06-09 11:33:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Wolfgang Kynast
Post by H.-P. Schulz
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Und dass die keine Ahnung haben, erklärt uns der Horrorclown ja
ständig.
Welcher jetzt? Mir fallen zu dem Stichwort diverse ein...

Ina
--
Es gibt wieder frisches Gemüse!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
In Wärme und Geschichte:
http://www.VonLuxorNachAbuSimbel.de
Bodo Mysliwietz
2017-06-09 15:53:12 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ina Koys
Post by Wolfgang Kynast
Post by H.-P. Schulz
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Und dass die keine Ahnung haben, erklärt uns der Horrorclown ja
ständig.
Welcher jetzt? Mir fallen zu dem Stichwort diverse ein...
Hat einer von denen Trumpete gespielt?
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Wolfgang Kynast
2017-06-09 15:57:13 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Ina Koys
Post by Wolfgang Kynast
Post by H.-P. Schulz
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Post by Ina Koys
Post by Wolfgang Kynast
Post by H.-P. Schulz
herausgefunden, dass ... "
Und dass die keine Ahnung haben, erklärt uns der Horrorclown ja
ständig.
Welcher jetzt? Mir fallen zu dem Stichwort diverse ein...
In dem Context kann das nur der Herr Covfefe sein ;-)
--
Schöne Grüße,
Wolfgang
Thomas Heuving
2017-06-09 13:27:45 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by H.-P. Schulz
Post by Thomas Heuving
Das ist wirkungslos, das haben wissenschaftliche Tests ergeben.
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Was ist an der Nationalität der Wissenschaftler so wichtig?

Tschüß
--
Thomas Heuving
Lothar Frings
2017-06-09 14:24:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Heuving
Post by H.-P. Schulz
Post by Thomas Heuving
Das ist wirkungslos, das haben wissenschaftliche Tests ergeben.
Das hätte heißen müssen "Amerikanische Wissenschaftler haben
herausgefunden, dass ... "
Was ist an der Nationalität der Wissenschaftler so wichtig?
Das ist ein Running Gag.
Willi Marquart
2017-06-09 15:23:55 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Thomas Heuving
Was ist an der Nationalität der Wissenschaftler so wichtig?
http://www.der-postillon.com/2009/04/mangelnder-wahrheitsgehalt-endlich.html

Gruß Willi
Bodo Mysliwietz
2017-06-09 15:57:18 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
Hi,
im Urlaub ist mir schon häufiger begegnet, daß man gefüllte
Wasserflaschen an die Decke hängt,
Italien?
Post by Christian @Soemtron
was Fliegen (und andere Insekten?)
fernhalten soll.
Dort meinen einige das es Hunde und Katzen fernhält .... habe
festgestellt das die sich dennoch problemlos finden und von Deutschen
kraulen lassen. Ander glauben das hält Dürren ab. ...
--
Glück Auf - Bodo Mysliwietz
----------------------------------------
http://www.labortechniker.de/
Carlos
2017-06-10 08:43:05 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Post by Christian @Soemtron
Hi,
im Urlaub ist mir schon häufiger begegnet, daß man gefüllte
Wasserflaschen an die Decke hängt, was Fliegen (und andere Insekten?)
fernhalten soll. Es würde auch mit anderen Gefäßen funktionieren oder mit
einer Disco-Kugel - Hauptsache es bewegt sich leicht und die Reflexionen
und Lichtbrechungen irritiert die Insektenaugen.
Hat das schon mal jemand probiert oder kennt sich aus - hilft das
wirklich? Wenn ja - wie klein kann der Gegenstand sein? Eine
Wasserflasche ist wenig elegant und Diamanten vermutlich ideal aber
gerade nicht verfügbar. Irgendwas Nettes für Türen/Fenster, wo kein
Vorhang, Fliegengitter o.ä. infrage kommt, mit dünnstmöglichem Faden
aufgehängt, wäre eine schöne Lösung gegen die störenden Viecher.
Du musst diese Viecher nur oft genug mit Blitz fotografieren, das mögen
sie garnicht.
--
Carlos
======
Lars Krause
2017-06-10 11:48:33 UTC
Antworten
Permalink
Raw Message
Guten Tag,
Post by Christian @Soemtron
Hat das schon mal jemand probiert oder kennt sich aus - hilft das
wirklich? Wenn ja - wie klein kann der Gegenstand sein? Eine
Wasserflasche ist wenig elegant und Diamanten vermutlich ideal aber
gerade nicht verfügbar. Irgendwas Nettes für Türen/Fenster, wo kein
Vorhang, Fliegengitter o.ä. infrage kommt, mit dünnstmöglichem Faden
aufgehängt, wäre eine schöne Lösung gegen die störenden Viecher.
Als Sofortlösung:
Bei mir bewähren sich immer noch die Klebestreifen.
Die hängt man auch mit dünnst möglichen Fäden auf.

Als Dauerlösung:
Die Ursachen für die Fliegen suchen und beseitigen.
Alles, was schon nicht mehr gut riecht oder später anfangen könnte.

Mülltonne oder Komposthaufen in Fensternähe, Flaschen mit Saft(resten),
offen liegendes Fleisch oder Obst, noch nicht gewaschene Wäsche etc.

Grüße
Lars
--
Alle sagten: "Das geht nicht."
Dann kam einer, der wusste das nicht und hat es einfach gemacht.
Loading...